Hotline +49 (0) 203 - 45 65 99 - 0 - Mo-Do: 8:00 - 17:00 und Fr: 8:00 - 14:30

Maueranschlusssysteme

PEC Maueranschlusssysteme

PEC-MS-D Maueranschlusssystem

Mit dem PEC Maueranschlusssystem PEC-MS-D werden Mauerwerke schnell und sicher mit Beton- oder Stahlkonstruktionen verbunden. Nach dem Einbetonieren der Maueranschlussschienen in die Betonkonstruktion lässt sich die reißfeste Kunststofffüllung einfach entfernen. Dann werden die Maueranschlussanker oder die PEC Dünnbettmörtelanker in die Schienen eingeführt und in den Lagerfugenmörtel eingedrückt. Setzrisse werden vermieden, weil der Anker in der Schiene gleiten kann.

Um Verbindungen mit angeschweißten Montageschienen an Stahlkonstruktionen herzustellen, passen PEC Anschlussanker in die handelsüblichen Profile der Abmessung 28/15 und 38/17.

Maueranschlusssystem-MS-D

PEC-TEC Maueranschlusssystem

Das PEC-TEC Maueranschlusssystem ist die ideale Lösung, um schnell, zuverlässig und sicher Wandanschlüsse ohne die sonst aufwendigen Verzahnungen herstellen zu können. Das System ist bestens geeignet, um Mauerwerkswände untereinander oder Mauerwerkswände mit Betonwänden zu verbinden.

Um die sichere Verbindung von nachträglich eingebauten Mauerwerken mit vorhandenen Wänden zu gewährleisten, ist das PEC-TEC Maueranschlusssystem ebenfalls die ideale Lösung. Unabhängig von den Steinformaten können die Anschlussanker in die Maueranschlussschiene eingesetzt werden.

Die Flexibilität des Anschlussankers bleibt auch nach dem Einbau in die Schiene erhalten und verhindert die Bildung von unkontrollierten Rissen im Mauerwerk.

PEC-TEC Maueranschlusssystem

Kontakt

Aktuelles

  • Wechsel bei der Geschäftsführung in der PEC Europe GmbH
  • Am 30. Juni  2018 hat Herr Bernd Hebborn alle Funktionen in der PEC Europe GmbH niedergelegt und hat die Geschäftsführung an Herrn Arne Echterbruch übergeben.
  • Hier informieren..

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Jetzt Newsletter abbonieren

Social Media

Linkedin     Google+  
 
News     E-mail